Nudelsalat

Stufe 1: einfach und schnell

Was wird gebraucht?

Für vier Portionen:
  • 350 g Nudeln (bevorzugt Vollkorn)
  • 200 g Paprikaschote (etwa 1 Stück)
  • 400 g Salatgurke (etwa 1 Stück)
  • 400 g Tomaten (etwa 4 Stück)
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Petersilie (gefroren, frisch oder getrocknet)
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Rapsöl
  • Pfeffer und Salz

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Wenn die Nudeln noch leicht bissfest in der Mitte sind, in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen. Gemüse waschen, putzen und würfeln. Petersilie waschen und hacken (fällt bei gefrorenen oder getrockneten Kräutern weg). Für das Dressing Essig, Senf, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Öl langsam zugeben und cremig rühren.

Gemüse und abgekühlte Nudeln zur Soße geben und mischen. Petersilie zugeben und unterheben.

Nährwerttabelle

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (kJ) 1741
Fett g 9,4
Kalzium mg 64,9
Energie (kcal) 415
Kohlenhydrate g 67,8
Zucker g 4,4
Eiweiß g 13,5
Ballaststoffe g 8,7
Salz g 1,28